LEO FELLNER FOTOGRAF


Bilder entstehen im Kopf.

In der bewussten Wahrnehmung von Situationen kombiniert mit kompositorischen Grundlagen, dem Spiel mit Licht und Schatten und dem fotografischen Handwerk entstehen Bilder mit individueller Handschrift.

Meinem freien künstlerischen Schaffen und meinen Auftragsarbeiten lege ich diese Leitgedanken zu Grunde.


ZU MEINER PERSON
Fotografie und der Dienst am Menschen im Bereich der Anästhesie- und Intensivpflege haben für mich viel gemeinsam. Respekt, soziale Kompetenz, technisches Verständnis welches in diesem Bereich benötigt wird und die Neigung zur Perfektion sind zugleich auch die Zutaten für meine künstlerische Laufbahn als Fotograf. 
Meine Reise zur Fotografie begann in der frühen Jugendzeit, als ich meine erste Kleinbildkamera mein Eigen nennen durfte. Zu einer Zeit, wo digitale Bildgebungsverfahren, Photoshop und Co noch ein Fremdwort waren, entwickelte ich meine auf Film aufgenommenen Bilder in einem eigens dafür eingerichteten Labor und lernte hier das fotografische Handwerk kennen. Die Faszination der Fotografie und die analoge Bildgebung fesselten mich und gaben mir den Anstoß in großformatige Kamerasysteme zu investieren, um bessere Ergebnisse zu erhalten. 
Ohne kommerzielle Ambitionen zu hegen, entschloss ich mich 2008 zum Besuch der Prager Fotoschule. Komposition, Bildaufbau, Kunstgeschichte und viele andere Fächer sind Themen des Ausbildungsplanes, in dem ich das Fundament für die spätere fotografische Reise mitbekommen habe. Nach dem Diplomabschluss an der Prager Fotoschule und mit dem Virus „Fotografie“ infiziert durfte ich mein Wissen in der Meisterklasse Fotografie in Salzburg weiter vertiefen. Ich schloss diese Ausbildung mit der gewerblichen Meisterprüfung 2012 ab. 
Bepackt mit fotografischem Verständnis und inspiriert durch Fotografenlegenden wie Amsel Adems, Robert Mapplethrope und Elliot Erwitt wurde der Traum, aus einem Hobby ein zweites berufliches Standbein aufzubauen, wahr.
Nach und nach stellten sich nationale und internationale Auszeichnungen ein. Besonders freut mich der prestigeträchtige QEP (Qualified European Photographer) der von der Federation of European Professional Photographers (FEP) vergeben wird. Eine Porträtserie über alte Menschen konnte die Jury überzeugen.  

QUALIFIKATIONEN

Qualified European Photographer
2016 Verleihung des QEP (Qualified European Photographers) durch die FEP (Federation of European Photographers)  

Qualified Austrian Photographer
2015 Qualitätszertifikat nach ISO / IEC 17024, QAP (Qualified Austrian Photographers)
Bundesinnung der Österreichischen Berufsfotografen und Austrian Academy of Photography  

European Photographer
2014 Verleihung des EP (European Photographers) durch die FEP (Federation of European Photographers) 

Meisterfotograf
Meisterklasse für angewandte Fotografie am WiFi Salzburg 2011/2012, Meisterprüfung 2012

Diplom Prager Fotoschule Österreich
Schule für angewandten und künstlerischen Fotografie 2008/2011, Diplom 2012

AUSZEICHNUNGEN

2019
Moscow International Foto Awards MIFA

Professional Winner - Silver: Category
Book-People "Der Weisenrat"

BUDAPEST International Foto Awards Bifa
Honorable Mention: Category
Architecture-Interiors
 
IPA Photoawards 2019 Professional
Honorable Mention: Category

Book-People "Der Weisenrat" 

IPA Photoawards 2019 Professional
Honorable Mention: Category

Fine Art Portrait

12th International Color Award
Professional: Nominee in Food


2018
IPA Photoawards 2018 Professional
Honorable Mention: Architecture-Interiors 

IPA Photoawards 2018 Professional
Honorable Mention: People-Wedding

11th International Color Award
Professional: Nominee in Nature

4th Fine Art Photography Awards
Professional Nominee: Cityscape, Seascape

2017
12th Annual Black&White Spider Awards 
Professional Honorable Mention: Architectural

Monochrome Awards 2017
International Black & White Photography Contest Professional Honorable Mentions: Architectural

Nö Berufsfotografen Awards
Gold in der Kategorie Food-Fotografie
Silber in der Kategorie Werbung
Bronce in der Kategorie Porträt

2016
11th Annual Black&White Spider Awards 
Professional Nominee:
Portrait, People, Fine Art

AUSTELLUNGEN

2019
Festival La Gacilly-Baden Photo

Internationale Ausstellung "HYMNEN DER ERDE" 
 
Architekturfotografie, Sonderausstellung "180 Jahre Fotografie" im Rahmen der Ausstellung "Der Hände Werk" in der Schallaburg, NÖ
 
Open-Air-Ausstellung "Menschenbilder 2019" der NÖ Berufsfotografen im öffentlichen Raum von Stockerau 

2018
Biennale L'ÉtÈ DES PORTRAITS
Internationale Porträt Ausstellung der europäischen
Berufsfotografen in Bourbon Lancy im französischem Burgund 

2017

 "Lens/Mens" Internationale Porträt Austellung
der europäischen Berufsfotografen in Overpelt, Belgien

"Domes Dei" Französischer Sakralbau

Einzelausstellung in Kirnberg/Mank
Kalenderpräsentation "DOMUS DEI" 2018

2016

Biennale L'ÉtÈ DES PORTRAITS
Internationale Porträt Ausstellung der europäischen Berufsfotografen in Bourbon Lancy im französischem Burgund

"Wiegenkinder" Newborn Fotografie 
Kalenderpräsentation "Wiegenkinder"
2017
Buchpräsentation "Der Weisenrat"

2015

"Der Weisenrat" Charakterporträts 
der ältesten Bürger von Kirnberg/Mank
Kalenderpräsentation "Der Weisenrat" 2016